Rahmen

Rahmenform und Rahmenmaterial sollte sich nach der Hauptanwendung und nach den persönlichen Tragewünschen richten.

 Wir haben einige Überlegungen aufgeführt:

Rahmenmaterial

  • Kunststoffrahmen sind stabil und robust. Wir verwenden hauptsächlich ein Polyamid namens Grilamid als TR-55 und TR-90, da sie chemikalienbeständig und sehr bruchfest sind. Der Unterschied zwischen den beiden Sorten besteht darin, das TR-90 noch bruchfester, dafür aber biegsamer ist.
    Beide sind klar und werden oberflächengefärbt.Sie verbiegen sich nicht, können jedoch bei extremen Belastungen brechen.
  • Azetatrahmen werden heute nur noch selten hergestellt, sie sind bei Erwärmung sehr gut formbar und dank der in den Bügeln eingefasten Stahldraht dann formstabil. DAs Material ist durchgefärbt.
  • Metallrahmen sind sehr leicht und flexibel, können sich aber verbiegen und sitzen deshalb mal schräg auf der Nase...

 

Rahmenform

  • breiter Seitenbügel hilft gegen Seitenlicht, wichtig im offenen Terrain und bei starkem Licht
  • schmaler Seitenbügel verhindert einen toten Winkel beim Autofahren
  • ein niedriges Glas kann zu Streulicht von unten führen
  • ein hohes Glas kann bei ausgebrägten Wangenknochen aufsetzen und sich dadurch beim Lachen nach oben verschieben
  • ist der Rahmen zu geschlossen, kann es zum Beschlagen der Gläser kommen, es ist keine ausreichende Entlüftung vorhanden

GENERALIMPORT EUROPA

Anschrift in der Schweiz:

ADVOLAT Schweiz GmbH
Postfach 550
CH-4125 Riehen
SCHWEIZ

Lieferanschrift EU:

ADVOLAT Schweiz GmbH
c/o GEIGER 11363
Wallbrunnstrasse 45
D-79539 Lörrach
GERMANY

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie einfach an unter

+41 61 6430556+41 61 6430556
per Email an:
info(at)polbrille.com

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ADVOLAT Schweiz GmbH